aktuelles Bewerbungsfoto
aktuelles Bewerbungsfoto
Liebe Leser, auf einige wenige Internetseiten von mir (bzw. mir besonders nahestehenden Personen) möchte ich Sie hier hinweisen:

Seite der TiSt GmbH für Informationssysteme, deren Geschäftsführerin ich bin: www.tist.de

Technische Hilfe zu allen Fragen, die neue Medien betreffen, einschließlich individueller Software-Programmierung von der Firma Davidy: www.davidy.info

Google+-Profil

Facebook-Profil

Offener, non-profit Gesprächskreis Trierer Nachtcafé: http://www.agnessa.de/nachtcafe/

Internetseite der Hochschulgruppe livetime3 der Universität Trier, deren Chefredakteurin ich bin: http://www.uni-trier.de/index.php?id=51133

Internetseite der politischen und offenen non-profit-Initiativgruppe EHuG-NiG von Geschäftsführern kleiner Unternehmen, für die ich neben anderen als Chefrakteurin arbeite: https://de-de.facebook.com/EHUG335HGB

Archivbild aus dem letzten Jahr    -    vor der Erweiterung im Vorfeld des Bürgermeisterwahkampfes
Archivbild aus dem letzten Jahr - vor der Erweiterung im Vorfeld des Bürgermeisterwahkampfes
Parteipolitische Arbeit: 10 Jahre lang habe ich die Internetseite der SPD in der VG-Speicher als Vorstandsmitglied des SPD-Ortsvereines privat bezahlt und aufgebaut: ich war Herausgeberin und Chefredakteurin einer kleinen Internetzeitung über Politik in Speicher (unter besonderer Berücksichtigung der Arbeit der SPD). Während all dieser Jahre gab es keine einzige Beschwerde. Im der Zeit des VG Bürgermeister-Wahlkampfes 2014 aber hat XXX versucht, ein Rechtsverfahren gegen mich einzuleiten. Nicht einmal zwei Wochen nach der verlorenen Bürgermeisterwahl erhielt ich eine Abmahnung mit dem Ziel, meine Chefredakteursfunktion (administrative Verwaltung) auf ihn selbst zu übertragen. So habe ich dann mein Eigentumsrecht an der Seite bei der Denic gekündigt, um weiteren Schaden von der SPD abzuwenden. Es wäre aber sehr schade, wenn nun das Topranging, das ich für die Seite der SPD in der VG Speicher bei Google aufgebaut hatte, blitzschnell zurück gehen wird.

Nachtrag am 7.11.2014: Hier habe ich einen Namen mit XXX überschrieben. Dies wurde von mir unter Androhung eines weiteren angeblich sehr kostenreichen Rechtsverfahrens heute mündlich gefordert. Ich engagiere mich für Politik (für die Belange der Menschen), habe keine Rechtsschutzversicherung und keine Lust auf Rechtsverfahren. Deshalb habe ich hier einen Namen entfernt. Wer ihn erfahren möchte und ein berechtigtes Interesse, kann mich gerne anrufen.