Berufliche Tätigkeiten, Ehrenämter und wichtigste persönliche Daten


Stand 2.3.2013

Bis heute, von 1999 an: Geschäftsführerin TiSt GmbH (www.tist.de)

Bis 2005 Schwerpunkt der Tätigkeit: Datenbankentwurf (Beratung verschiedener Großbanken)

Bis 2011 Schwerpunkt der Tätigkeit: Softwareentwicklung, Fernwartung für Biogasanlagen, Entwicklung einer Ipad-Anwendung,

Ab 2012: Schwerpunkte: Onlinejournalismus, Betreuung von Buchprojekten





Bis heute vom 1.8.2008 an: Leitung Trierer Nachtcafé, regelmäßige Gesprächskreise zu
Themen aus Naturwissenschaft, Politik, Theologie, Psychologie,Medizin oder Medienwissenschaft.
http://www.agnessa.de/nachtcafe










Bis heute, von 2011 an: Mentorin im Projekt der Landkreise in der Region Trier
http://mifkjf.rlp.de/fileadmin/mehr-frauen-in-die-politik/dokumente/ab_01_2012/Region_Trier/Informationsflyer_Region_Trierr.pdf


ab 1.3. 2000: Mentorin im Projekt des Landes Rheinland-Pfalz
http://www.mehr-frauen-in-die-politik.rlp.de/fileadmin/mehr-frauen-in-die-politik/dokumente/Mentoringbroschuere_MKFJJ.pdf


Bis heute, von 1989 an: parteipolitische Arbeit in der SPD,ununterbrochen Mitglied Vorstand SPD Ortsverein Speicher,
Vorsitzende des SPD Ortsvereines Speicher (2004 bis 2009)

bis heute, von 2005 an: Mitglied Rechnungsprüfungsausschuss Stadt Speicher

für verschiedene Wahlperioden: Mitglied Verbandsgemeinderat Speicher, Ortsgemeinderat Speicher und Schulträgerausschuss Eifelkreis Bitburg-Prüm

bis 2009 von 2001 an: Mitglied SPD Kreisvorstand Eifelkreis Bitburg-Prüm





bis heute, von 1987 an: nebenberufliche Dozententätigkeit an verschiedenen Weiterbildungseinrichtungen und an der Katholischen Akademie Trier














Von 1997 bis 2006: Vorsitzende des gemeinnützigen eingetragenen Vereines Eltern für Kinder, den ich gegründet habe. Nachdem das wesentliche Vereinsziel erreicht war (Klarstellungen und Verbesserungen bei der Busbeförderung von Kindergartenkindern in Rheinland-Pfalz, bestätigt durch das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig), wurde der Verein aufgelöst.

15.10.1979 bis 31.3.1983 wissenschaftliche Mitarbeiterin, Fernuniversität Hagen, Fachbereich Mathematik und Informatik, ab 1.4.1983 wissenschaftliche Angestellte (für ein Jahr)

Promotionsvortrag  29.3.1983 Feruniversität Hagen
Promotionsvortrag 29.3.1983
Feruniversität Hagen
Promotion 29.3.1983, Fernuniversität Hagen, Mathematik, Informatik

29.9.1979 Diplom, Westfälische Wilhelms Universität Münster, Mathematik, Statistik, Logik, theoretische Informati, Philosophie

22.5.1971 Abitur Katholisches Mädchengymnasium, Ursulinenschule Werl







bis heute: sehr viel non-profit Arbeit in verschiedenen Netzwerken, aktuell in der offenen Bürgerinitiative BgB, Bürger gegen Behördenarroganz https://groups.google.com/forum/?fromgroups=#!topic/buerger-gegen-behoerdenarroganz




und in der EHUG Facebookgruppe https://de-de.facebook.com/EHUG335HGB